Infos für Lehrpersonen

Früher oder später kommt jede Lehrperson unweigerlich mit dem Thema sexuelle Orientierung in Berührung. Aus dem Stand muss sie auf verschiedenste Situationen reagieren können:

  • Soll ich etwas sagen, wenn ein Schüler einen anderen als schwul bezeichnet?
  • Was soll ich tun, wenn sich eine Schülerin in der Klasse outet?
  • Was antworte ich, wenn mich Jugendliche fragen, was lesbisch genau bedeutet?
  • Was mache ich am besten, wenn Jugendliche gemobbt werden, weil die anderen sie für schwul oder lesbisch halten?

Gut zu reagieren ist anspruchsvoll, wird aber im Schulalltag verlangt. Deshalb ist es hilfreich, wenn sich angehende Lehrpersonen schon in der Ausbildung mit der Thematik beschäftigen und auch amtierende Lehrkräfte sich Gedanken zu solchen Situationen machen, zum Beispiel an einer Weiterbildung oder bei einer offenen Diskussionsrunde im Lehrerzimmer. Dabei möchten wir Sie unterstützen!

Unser Angebot: Vorträge, Workshops, Kurse, Diskussionsrunden

Wir führen Vorträge, Workshops, Kurse und Diskussionsrunden durch, um angehende und amtierende Lehrpersonen zu einem professionellen Umgang mit dem Thema anzuleiten.

Die Inhalte werden den jeweiligen Bedürfnissen und Wünschen angepasst. Mögliche Fragen, die wir behandeln können, sind:

  • Weshalb ist/wird jemand schwul/ lesbisch/bisexuell?
  • Inwiefern sind Homo- und Bisexualität normal bzw. nicht normal?
  • Ist es "in", schwul/lesbisch zu sein, oder werden Homosexuelle auch heute noch diskriminiert?
  • Wie steht es um das psychosoziale Wohlbefinden homo- und bisexueller Jugendlicher?
  • Was sollte eine Lehrperson über den Coming-out-Prozess von Jugendlichen wissen?
  • Wie verhalte ich mich bei einem Coming-out am besten?
  • Wie kann in der Schule mit dem Thema umgegangen werden, damit sich alle Jugendlichen - unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung - angesprochen fühlen?
  • Wie reagiere ich angemessen auf homophobe Schimpfwörter?

Preise nach Absprache.

Wir freuen uns über Anfragen, um gemeinsam mögliche Inhalte, die Form und die Dauer festzulegen. E-Mail an lehrpersonen@gll.ch

Portal für Lehrpersonen

Auf dem Portal von EduQueer (ehemals SOS Schweiz) sind nützliche Informationen für Lehrpersonen zusammengestellt:

  • Empfehlungen geeigneter Lehrmittel
  • Vorschläge, wie das Thema in verschiedenen Fächern und Schulstufen integriert werden kann, inkl. Materialien
  • Argumente, warum sexuelle Orientierung in jeder Schule behandelt werden sollte
  • Links und weitere Infos EduQueer

 

Franz, Vater von drei Söhnen

«Oft begegnen wir bei unseren Schulbesuchen Vorurteilen und Klischees gegenüber schwulen oder lesbischen Menschen.
Es ist toll zusehen wie sich die Einstellung der Jugendlichen durch unsere Schulbesuche ändern können.»
Franz, Vater von drei Söhnen